geschlossen
Videohinweis: Wenn 100 Menschen auf der Erde lebten

Videohinweis: Wenn 100 Menschen auf der Erde lebten

9. Mai 2016

Screenshot Video StreetArtGlobe

„If 100 people lived on earth“, zu deutsch: „Wenn 100 Menschen auf der Erde lebten“: Unter diesem Aufhänger postete „StreetArtGlobe“ ein Video auf Facebook. Der knapp zweiminütige Film zeigt auf einfache, aber eindrucksvolle Weise, welche Verhältnisse auf der Welt herrschen.

Gäbe es nur 100 Menschen auf der Erde, wären 14 davon Amerikaner, elf Europäer, 15 Afrikaner und 60 Asiaten. Zwölf sprächen Chinesisch, fünf Englisch und drei Arabisch. 87 hätten sauberes Wasser, 13 nicht. 44 Menschen hätten Internet, 56 hätten keins. Diese nüchterne Statistik rückt so manches persönliche Empfinden in ein anderes Licht. Auch, was die Verteilung der Religionen angeht: Die Christen sind mit 33 Vertretern in der Überzahl. Erst danach kommt der Islam mit umgerechnet 21 Anhängern.

Das Video kann man sich über die Facebook-Fanpage von StreetArtGlobe anschauen.

Redaktion

Redaktion

Wir sind das Team von stawowy media, einem Dresdner Redaktionsbüro unter Leitung von Peter Stawowy. Seit 2010 betreiben wir unter anderem das unabhängige Medienblog Flurfunk Dresden, 2014 ist erstmals unser gedrucktes Magazin Funkturm erschienen. Dieses Faktencheck-Blog zum Thema Asyl ist aus der Frage geboren, was wir tun können, um die hitzigen Diskussionen zu versachlichen.

Lesehinweis: Abschieben ist nicht so leicht

Kommt es in Flüchtlingsunterkünften häufig zu Streitereien zwischen Christen und Muslimen?

Kommentar hinterlassen